Grundlegende Anleitung zum Live-Speed-Baccarat-Spiel

Spielanleitung

2021-11-24

In Live-Dealer-Spielotheken war Baccarat eines der schnellsten Spiele. Dieses Spiel spielt normalerweise 75 bis 90 Hände pro Stunde.

Grundlegende Anleitung zum Live-Speed-Baccarat-Spiel

Live-Baccarat hingegen kann viel schneller ablaufen!? Live-Speed-Baccarat ist viel schneller als herkömmliches Baccarat, da es in Echtzeit gespielt wird.

Lesen Sie die folgende Anleitung, wenn Sie Baccarat schon immer einmal schneller spielen wollten. Es bespricht die Grundlagen des Live-Speed-Baccarat sowie die Frage, ob es sich lohnt zu spielen.

Die Grundlagen des Live-Speed-Baccarat

Live-Speed-Baccarat ist, was der Name schon sagt: Live! In dieser Version des Spiels sitzen die Spieler um einen Tisch mit einem Live-Dealer, der für das Austeilen von Karten und das Sammeln von Wetten verantwortlich ist.

Die Spieler wetten gegeneinander und haben die Möglichkeit, Nebenwetten zu platzieren, die sich auf ihre Gewinnchancen auswirken. Die Regeln für Speed-Baccarat-Spiele sind ähnlich den Regeln des Standard-Baccarat, aber es gibt einige Unterschiede.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen Live-Speed-Baccarat und regulärem Baccarat besteht darin, dass das Spiel in Echtzeit und nicht über mehrere Runden gespielt wird.

Dies bedeutet, dass jede Hand sofort nach ihrem Auftreten ausgeteilt und abgerechnet wird. Es gibt keine Wartezeit bis die nächste Runde beginnt.

Eine andere Sache, die Live-Speed-Baccarat von regulärem Baccarat unterscheidet, ist die Tatsache, dass der Live-Dealer alle Entscheidungen trifft.

Der Spieler trifft keine Entscheidungen darüber, wann er schlagen oder stehen soll. Stattdessen bestimmt der Dealer diese Dinge basierend auf dem Geldbetrag, den er in der aktuellen Hand gesetzt hat.

Wenn die Dealer beschließt, den Einsatz des Spielers zu callen, dann trifft er das Deck. Wenn der Dealer passt, steht der Spieler.

Der Dealer sammelt auch die während der Hand platzierten Einsätze. Er kann dies tun, indem er Chips auf ein leeres Feld auf dem Tisch legt oder seine eigenen Chips verwendet.

Live-Speed-Baccarat wird normalerweise nur in High-End-Spielotheken angeboten. Sie sind typischerweise in großen Räumen zu finden, in denen viele Tische aufgestellt sind.

Es gibt normalerweise mehrere Dealer, die an jedem Tisch arbeiten. Jeder Dealer ist für das Austeilen von Karten, das Annehmen von Wetten und das Sammeln von Gewinnen verantwortlich.

Sie sollten sich bewusst sein, dass Live-Speed-Baccarat teurer ist als normales Baccarat. Ein Mindesteinsatz von $100 ist erforderlich, um Live-Speed-Baccarat zu spielen.

Die durchschnittlichen Kosten für das Spielen von Live-Speed-Baccarat liegen zwischen 1,50 und 3,00 USD pro Hand.

Vorteile von Live Speed Baccarat

  • Schnelleres Spiel – Live-Speed-Baccarat ermöglicht es den Spielern, den Nervenkitzel zu genießen, einer Karte beim Ziehen zuzusehen.
  • Mehr Action – Die Spieler können die Action direkt vor ihnen beobachten. Dies gibt ihnen ein besseres Gefühl dafür, wie das Spiel ausgehen wird.
  • Keine Wartezeit – Beim Live-Speed-Baccarat müssen die Spieler nicht bis zum Ende der Hand warten, um zu sehen, wie das Spiel ausgegangen ist.
  • Niedrigerer Hausvorteil – Da der Hausvorteil beim Live-Speed-Baccarat niedriger ist als beim normalen Baccarat, wird es oft als sicherer angesehen, zu spielen.
Kartenzählen beim Baccarat: So funktioniert es
2021-12-01
HaftungsausschlussDatenschutzbestimmungenVerantwortungsbewusstes SpielenGeschäftsbedingungenSpielsucht
DMCA
© BaccaratSeal 2021